5. Dezember 2002 
in Kürze: 

The Tuxedo 
- Gefahr im Anzug

"Vom Taxifahrer in Toronto zum Chauffeur eines Topagenten, dem Playboy und Millionär Clark Devlin (Jason Isaacs), ist es nur ein kleiner Schritt für Jimmy Tong (Jackie Chan). Es gibt nur eine Regel: Niemals den sündhaft teuren Smoking des Chefs berühren! Denn dieser mit bio- und gentechnologischen Mitteln angereicherte Anzug ist eine Geheimwaffe! Aber als Devlin außer Gefecht gesetzt wird, schlüpft Jimmy in diesen Anzug und übernimmt nichts ahnend einen Fall, bei dem er sich viel Ärger einhandelt. Plötzlich befindet er sich mitten in der gefährlichen Welt der Spionage und wird ungewollt zum Geheimagenten. Mit viel Tempo jagt er durch Gebäude, von einem hohen Silo in die Tiefen eines Springbrunnens, plötzlich befindet er sich auf einer Bühne und übernimmt kurzerhand die Vertetung von James Brown, bis er im Hotelzimmer der sexhungrigen Freundin des Bösewichts (Ritchie Coster) landet.
Jimmy bekommt Unterstützung im Kampf gegen das Verechen von der wunderschönen, aber sehr kratzbürstigen Wissenschaftlerin Dr. Delilah Blaine (Jennifer Love Hewitt).
Mit ... Stunts begibt sich Jackie Chan auf die Spuren eines Komplotts, bei dem es um die weltweite Trinkwasserkontrolle geht." (Presse-Text von United International Pictures)
Action-Komödie

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: The Tuxedo - Gefahr im Anzug 
Originaltitel: The Tuxedo (USA 2002) 
Regie: Kevin Donovan; Darsteller: Jackie Chan (Jimmy Tong), Jennifer Love Hewitt ("Heartbreakers"; Del Blaine), Jason Isaacs ("Starkey", "Der Patriot", "Black Hawk Down"; Clark Devlin), Debi Mazar (Steena), Ritchie Coster (Diedrich Banning), Peter Stormare (zuletzt: "Minority Report"; Dr. Simms), Mia Cottet (Cheryl), Romany Malco (Mitch) u.a.; Drehbuch: Michael J. Wilson, Michael Leeson nach der Story von Michael J. Wilson, Phil Hay und Matt Manfredi; Produzenten: John H. Williams, Adam Schroeder; Ausführende Produzenten: Walter F. Parker, Laurie MacDonald, William S. Beasley; Kamera: Stephen S. Wilson; Musik: John Debney, Christophe Beck; Länge: 99 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; ein Dreamworks Film im Verleih von United International Pictures; Film-Homepage: http://www.the-tuxedo.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Filme Deine Morde wie Liebesszenen, und filme Deine Liebesszenen wie Morde."

("Film your murders like love scenes, and film your love scenes like murders.")

Regisseur Alfred Hitchcock

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe