24. Mai 2001 
in Kürze: 

Heartbreakers - Achtung: scharfe Kurven

Jedes Mal, wenn Max (Sigourney Weaver) einen Mann heiratet, erwischt sie diesen dann mit einer Nebenbuhlerin. Stets ist es die selbe junge Frau, Page (Jennifer Love Hewitt) - kein Wunder, sie ist ihre Tochter, und beide leben als Betrüger-Pärchen von den Abfindungen des jeweiligen treulosen Ehegatten. Mit William B. Tensy (Gene Hackman) versuchen sich die beiden diesmal an einem besonders vermögenden Mann, aber Page ist nicht konzentriert bei der Sache - sie hat sich versehentlich anderweitig verliebt. Außerdem ist der Autohändler Dean (Ray Liotta), ihr letztes Opfer, den beiden Heiratsschwindlerinnen auf den Fersen... 
Komödie

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Heartbreakers - Achtung: scharfe Kurven Originaltitel: Heartbreakers (USA 2001) 
Darsteller: Sigourney Weaver (Maxine Conners / Angela Nardino / Ulga Yevanova), Jennifer Love Hewitt (Page Conners / Wendy / Jane Helstrom), Gene Hackman (William B. Tensy), Ray Liotta (Dean Cumanno / Vinnie Staggliano), Jason Lee (Jack Withrowe), Anne Bancroft ("Die Reifeprüfung"; Gloria Vogal / Barbara), Jeffrey Jones (Mr. Appel), Nora Dunn (Miss Madress), Julio Oscar Mechoso (Leo), Carrie Fisher (Mrs. Surpin), Ricky Jay; Regie: David Mirkin ("Romy und Micheles High School Reunion", 1997); Drehbuch: Robert Dunn, Paul Guay; Länge: 123 Minuten; FSK: ab 12 Jahren 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Filme Deine Morde wie Liebesszenen, und filme Deine Liebesszenen wie Morde."

("Film your murders like love scenes, and film your love scenes like murders.")

Regisseur Alfred Hitchcock

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe