3. Januar 2002 
in Kürze: 

Rock Star

Vom Hobby-Musiker zum Star: Dieser Traum geht für Chris Cole (Mark Wahlberg) in Erfüllung. Als Fan der Heavy-Metal-Formation "Steel Dragon" ahmt er sie mit seiner eigenen Band "Blood Pollution" nach. Der Erfolg lässt nicht auf sich warten, er erhält ein Angebot, mit dem er nie gerechnet hätte: Er soll den "Steel Dragon"-Frontmann Bobby Beers (Jason Flemyng) ablösen.
Fortan lernt er die Höhen von Sex, Drugs and Rock'n'Roll kennen - aber auch die Tiefen...
Musik-Drama
Schauspieler George Clooney war einer der Ausführenden Produzenten.

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Rock Star Originaltitel: Rock Star (USA 2001) Darsteller: Mark Wahlberg ("Planet der Affen 2001"; Chris Cole), Jennifer Aniston ("Liebe in jeder Beziehung"; Emily Poule), Dominic West ("28 Tage"; Kirk Cuddy), Timothy Spall ("Vatel", "Intimacy"; Mats), Timothy Oliphant ("Club der gebrochenen Herzen"; Rob), Dagmara Dominczyk (Tania), Jason Flemyng ("Bube, Dame, König, GrAs", "Snatch - Schweine und Diamanten"; Bobby Beers), Jason Bonham (A.C.), Rachel Hunter (A.C.s Frau) u.a.; Regie: Stephen Herek ("Critters"); Drehbuch: John Stockwell; Produzenten: Robert Lawrence, Toby Jaffe; Kamera: Ueli Steiger; Länge: 105 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; im Verleih von Tobis; Film-Homepage: www.rockstar-derfilm.de 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Der Arzt sagte zu mir, ich hätte eine doppelte Persönlichkeit, dann gab er mir eine 82-Dollar-Rechnung. So gab ich ihm 41 Dollar und sagte 'Nimm die anderen 41 Dollar vom anderen Typen.'"

("The doc told me I had a dual personality, then he lays an $82 bill on me. So I give him forty-one bucks and say 'Get the other forty-one bucks from the other guy.'")

Jerry Lewis (1926 - 2017)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe