28. August 2003 
in Kürze: 

Agent Cody Banks

"Sein Name ist Banks – Cody Banks (Frankie Muniz) und er wirkt wie ein typischer Teenager – er liebt das Skateboarden, hasst Mathe, seine Mutter macht ihn wahnsinnig und in der Gegenwart von Mädchen fühlt er sich wie ein kompletter Idiot. Aber Cody hat ein großes Geheimnis, von dem weder seine Familie noch seine besten Freunde wissen: In Wahrheit ist er ein Elite-Undercover-Agent der CIA.

Cody lebt das Traumleben aller Kids. Da er eine Spezialausbildung an einer als Sommercamp getarnten Einrichtung durchlaufen hat, kann er Auto fahren wie ein Stuntman, Kickboxen wie ein Profi und besitzt ein Arsenal an coolen Wunderwaffen. Sein Boss ist die umwerfend scharfe Agentin Ronica Miles (Angie Harmon). Sein erster Auftrag: Er soll sich mit Natalie Connors (Hilary Duff), dem Traumgirl der Schule, anfreunden, um ihren Vater (Martin Donovan) auszuspionieren, einen Wissenschaftler, der tödliche Nanobots entwickelt hat, mikroskopisch kleine Roboter, die fähig sind, den Planeten zu zerstören. Das Problem? Die CIA hat 10 Millionen Dollar in Codys Ausbildung investiert, aber man hat ihm nicht beigebracht, wie man mit Mädchen redet." (Presse-Text)


 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Agent Cody Banks 
Originaltitel: Agent Cody Banks (USA / Kanada 2003) 
Regie: Harald Zwart ("Eine Nacht bei McCool's") ;
Darsteller: Frankie Muniz (Agent Cody Banks), Hilary Duff ("Leben und lieben in L.A."; Natalie Connors), Angie Harmon (Ronica Miles), Keith David (CIA-Chef), Cynthia Stevenson ("Happiness", "Familienfest und andere Schwierigkeiten"; Mrs. Banks), Arnold Vosloo ("Die Mumie"-Filme; Molay), Ian McShane (zuletzt: "Sexy Beast"; Brinkman), Martin Donovan ("Amateur", "Flirt", "The Portrait of a Lady", "Heaven"; Dr. Connors), Connor Widdows (Alex Banks), Benjamin Ratner (McAllister), Alexandra Purvis (Amy), Gail Worobets (Mrs. Connors) u.a.; Drehbuch: Scott Alexander, Larry Karaszewski, Ashley Edward Miller, Zack Stentz nach der Story von Jeffrey Jurgensen; Produzenten: Dylan Sellers, David Glasser, Andreas Klein, Guy Oseary, David Nicksay; Ausführende Produzenten: Madonna, Mark Morgan, Jason Alexander, Jennifer Birchfield-Eick, Kerry David, Danny Gold, Michael Jackman, Bob Yari; Kamera: Denis Crossan; Kostüme: Suzanne McCabe; Musik: John Powell; Länge: 102 Minuten; FSK: ab 6 Jahren; ein Film im Verleih von Twentieth Century Fox of Germany; Film-Homepage: http://www.agentcodybanks.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Nun, niemand schaut nach Hollywood, um einen Kommentar zu gesellschaftlichen Ereignissen zu bekommen, oder? ... Sie haben erst kürzlich entdeckt, dass es Menschen mit dunkler Hautfarbe auf der Welt gibt."

Schauspieler Ian McKellen

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe