24. Januar 2002 
in Kürze: 

"O"

"Tim Blake Nelsons 'O' ist eine moderne, mutige Lesart von William Shakespeares Klassiker 'Othello', der das Dreiecksdrama an eine zeitgenössische Schule in den amerikanischen Südstaaten verlegt hat. Als einziger Dunkelhäutiger kann sich der integre Odin James (Mekhi Pfifer) hier als beliebtester Schüler des Instituts fühlen, da er nicht nur ein begnadeter Basketballspieler von NBA-Format, sondern ein in jeder Hinsicht einnehmender Mensch ist. Seine Liebesbeziehung zu der Rektorentochter Desi Brable (Julia Stiles) ist tief und reif, während Odin im Sportlehrer Duke Goulding (Martin Sheen) einen väterlichen Mentor gefunden hat. Doch ohne dass es einer der Schüler oder der Erwachsenen ahnt, wächst unter der gesunden Oberfläche ein Geschwür heran, das Eifersucht, Rankünen und fatale Folgen nach sich ziehen wird. Denn der Sohn von Coach Goulding, der scheinbar bescheidene und charmante Hugo (Josh Hartnett), trägt Hass gegen Odin in seinem Herzen, der statt seiner Vaterliebe und Popularität genießt. Mit teils unfreiwilliger Hilfe einiger anderer Schüler wie dem zweitbesten Basketballspieler Michael (Andrew Keegan), dem wohlhabenden Außenseiter Roger (Elden Hanson) oder dem Mauerblümchen Emily (Rain Phoenix) entwikkelt Hugo einen perfiden Plan, der ganz allein darauf abzielt, Odin zu zerstören. Dieser ahnt davon nichts und lässt sich offenen Herzens auf Desi ein - um so tiefer sitzt der Stich, als er durch Hugos Manipulationen in ein eifersüchtiges Wrack verwandelt wird und nicht nur seine Laufbahn zu ruinieren droht, sondern seine Schmerzen in Aggressionen kompensiert.
Und während Hugo aus dem Dunkeln die Fäden zusammen zieht, entladen sich mit erschreckender Konsequenz die aufgestauten Emotionen, Ängste und Lügen, bis es zu spät ist für Opfer - und Täter..." (Presse-Text)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: "O" Originaltitel: "O" (USA 2001) 
Darsteller: Mekhi Phifer (Odin James), Josh Hartnett ("Pearl Harbor"; Hugo Goulding), Julia Stiles ("Hamlet 2000", "Save the last Dance"; Desi Brable), Elden Henson (Roger Rodriguez), Andrew Keegan (Michael Casio), Rain Phoenix (Emily), John Heard (Dean Brable), Anthony Johnson (Dell), Martin Sheen (Coach Duke Goulding), Chris Freihofer (Assistenztrainer), Christopher Jones (Jason) u.a.; Regie: Tim Blake Nelson; Drehbuch: Brad Kaaya basierend auf William Shakespeares "Othello"; Produktion: Daniel Fried, Eric Gitter, Anthony Rhulen; Co-Produzentin: Lisa Gitter; Ausführende Produzenten: Michael I. Levy, William Shively; Kamera: Russell Lee Fine; Schnitt: Kate Sanford; Produktionsdesign: Dina Goldman; Kostüme: Jill M. Ohanneson; Musik: Jeff Danna; Länge: 95 Minuten; FSK: ab 16 Jahren; im Verleih von Concorde Filmverleih 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Der Arzt sagte zu mir, ich hätte eine doppelte Persönlichkeit, dann gab er mir eine 82-Dollar-Rechnung. So gab ich ihm 41 Dollar und sagte 'Nimm die anderen 41 Dollar vom anderen Typen.'"

("The doc told me I had a dual personality, then he lays an $82 bill on me. So I give him forty-one bucks and say 'Get the other forty-one bucks from the other guy.'")

Jerry Lewis (1928 - 2017)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe