24. April 2003 
in Kürze: 

Born 2 Die

"Anführer. Räuber. Krieger. Vater.
Das gefährliche Pflaster der Großstadt ist sein Spielplatz: Tony Fait (DMX) ist ein charismatischer, mit allen Wassern gewaschener Martial-Arts-Experte, der sich hundertprozentig auf sein Profi-Team (Anthony Anderson, Gabrielle Union und Drag-On) verlassen kann. Sein Durchsetzungsvermögen wird nur von seiner bedingungslosen Liebe zu seiner Tochter Vanessa (Paige Hurd) übertroffen. 
Nachdem Fait einen ausgeklügelten Raubüberfall inszeniert hat, bekommt er es plötzlich mit einem taiwanesischen Regierungsagenten zu tun: Der unerbittliche Su (Jet Li) verfolgt jene schwarzen Diamanten, die sich jetzt in Faits Hand befinden, schon um die halbe Welt. Er hat es nicht nur auf die Diamanten abgesehen, sondern auch auf den skrupellosen Ling (Mark Dacascos), seinen ehemaligen Partner, der jetzt Faits Tochter kidnappt, um sie gegen die Steine auszutauschen.
Aber als sich herumspricht, dass Fait die Steine bei seinem Hehler Archie (Tom Arnold) deponiert hat, reißt sie sich ein mächtiger Gangsterboss (Chi McBride) unter den Nagel.
Fait steht mit dem Rücken zur Wand. Er mobilisiert sein Team und besteht auch nicht mehr auf seiner strikten Regel, ohne Schusswaffen zu operieren – er setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um seine Tochter zu retten. Doch nur Su kennt Ling gut genug, um jeden seiner Schritte vorauszusehen. Mit seiner überragenden Kampfkunst schaltet er Lings Helfershelfer einen nach dem anderen aus. Fait beobachtet ihn und begreift endlich, dass Su seine einzige Chance ist, wenn er Vanessa lebend wiedersehen will.
Von Natur aus sind sie Gegner, doch die Umstände schmieden sie zusammen: Der Meisterdieb und der undurchschaubare Agent müssen an einem Strang ziehen, um den gemeinsamen Feind in die Enge zu treiben: Su will sich an dem Mann rächen, der ihm einst nach dem Leben getrachtet hat und den er als einziger genau kennt, und Fait muss seine Tochter retten – den einzigen Menschen, der ihm mehr bedeutet als sein Leben." (Presse-Text)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Born 2 Die 
Originaltitel: Cradle 2 the Grave (USA 2002) 
Regie: Andrzej Bartkowiak ("Romeo Must Die", "Exit Wounds - Die Copjäger");
Darsteller: Jet Li ("Lethal Weapon 4", "Romeo must die"; Su), DMX ("Romeo Must Die", "Exit Wounds - Die Copjäger"; Fait), Anthona Anderson ("Big Mamas Haus", zeitgleich mit "Born 2 Die" auch in "Barbershop" im Kino; Tommy), Kelly Hu (Sona), Tom Arnold (Archie), Mark Dacascos ("Crying Freeman", "Der Pakt der Wölfe"; Ling), Gabrielle Union (Daria), Michael Jace (Odion), Drag-On (Miles), Paige Hurd (Vanessa), Paolo Seganti (Christophe) u.a.; Drehbuch: John O'Brien ("Starsky & Hutch"), Channing Gibson nach der Story von John O'Brien; Produktion: Joel Silver; Ausführende Produzenten: Herbert W. Gains, Ray D. Copeland; Co-Produktion: Susan Levin, Melina Kevorkian; Kamera: Daryn Okada; Musik: John Frizzell und Damon "Grease" Blackman; Länge: 101 Minuten; FSK: ab 16 Jahren; ein Film im Verleih der Warner Bros. Film GmbH; Film-Homepage: http://www.born2die-derfilm.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Gerade durch die digitale Revolution, bei der jeder Mensch in der Lage ist, seine Meinung überall öffentlich kundzutun, ohne dafür geradestehen zu müssen, neigen viele Menschen wieder dazu, sich für das Zentrum des Universums zu halten."

Schauspieler Christoph Waltz

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe