27. Juli 2001 
in Kürze: 

Über kurz oder lang

Tony, Bürgermeister des kleinen Städtchens Keighley, verkündet voller Stolz, dass der Wettbewerb der besten Friseure um die Trophäe der "Silbernen Schere" in diesem Jahr in seiner Gemeinde stattfinden wird. Phil Allen (Alan Rickman), einst Starfriseur und alljährlicher Favorit dieses Wettbewerbs, verbietet seinem Sohn Brian (Josh Hartnett), daran teilzunehmen - und lehnt es für sich selbst ebenfalls ab, werden dadurch doch schmerzhafte Erinnerungen wach: Seine Frau Shelley (Natasha Richardson) hatte ihn einst vor einem Wettbewerb verlassen, um mit Sandra (Rachel Griffiths) zusammen leben zu können. Beste Chancen also für Phils früheren Rivalen Ray (Bill Nighy), Keighley als Sieger zu verlassen. Aber Brian lässt nicht locker und verliebt sich gleichzeitig in Rays Tochter Christina (Rachael Leigh Cook). Shelley ihrerseits verschweigt allen, dass sie unheilbar an Krebs erkrankt ist. Die Ereignisse überschlagen sich, Shelley, Brian und Phil treten am Wettbewerb gegen Ray an... 
Komödie in der Tradition britischer Filme wie "Ganz oder gar nicht", "Brassed Off - Mit Pauken und Trompeten" oder "Lang lebe Ned Devine".

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Über kurz oder lang Originaltitel: Blow Dry (GB / Deutschland / USA 2000) 
Darsteller: Alan Rickman (Phil Allen), Natasha Richardson (Shelley Allen), Josh Hartnett ("The Virgin Suicides", "Pearl Harbor"; Brian Allen), Rachel Griffiths ("Starkey", "Hilary & Jackie"; Sandra), Rachael Leigh Cook ("Eine wie keine", "startup"; Christina Robertson), Bill Nighy ("Still Crazy"; Ray Robertson), Heidi Klum (Jasmine), Warren Clarke ("Uhrwerk Orange"; Tony, Bürgermeister von Keigley); Regie: Paddy Breathnach; Drehbuch: Simon Beaufoy ("Ganz oder gar nicht", 1997); Produktion: Ruth Jackson, William Horberg, David Rubin, Sidney Pollack, Guy East, Nigel Sinclair; Länge: 93 Minuten; FSK: ab 6 Jahren; ein Film im Verleih der Helkon Filmverleih GmbH 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Filme Deine Morde wie Liebesszenen, und filme Deine Liebesszenen wie Morde."

("Film your murders like love scenes, and film your love scenes like murders.")

Regisseur Alfred Hitchcock

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe