3. Februar 2005 
in Kürze: 

Kammernflimmern

"Crash (Matthias Schweighöfer), ein 26-jähriger Rettungsassistent, der als Kind bei einem Autounfall seine Eltern verloren hat, ist Tag für Tag auf Kölns Straßen unterwegs: Er rettet Leben, leistet Hilfe, spendet Trost – und möchte doch selbst nur getröstet werden. Aus der harten Realität flüchtet er sich in Träume, an dessen Ende stets das lächelnde Gesicht einer jungen Frau steht. Eines Nachts trifft der hilflose Helfer bei einem Einsatz auf November (Jessica Schwarz): Es ist die Frau aus seinen Träumen, und Crash fühlt sich, als sei er endlich erwacht. Er beginnt eine zarte Liebesbeziehung mit ihr – zum ersten Mal spürt er so etwas wie Glück. Doch dann kommt der Tag, an dem sich das Schicksal zu wiederholen scheint…" (Presse-Text)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Kammernflimmern (Deutschland 2003) 
Regie: Hendrik Hölzemann (sein Regie-Debüt; Drehbuch zu "Nichts bereuen");
Darsteller: Matthias Schweighöfer ("Soloalbum"; Crash), Jessica Schwarz ("Nichts bereuen", "Verschwende deine Jugend"; November), Jan Gregor Kremp (Fido), Florian Lukas ("Absolute Giganten", "Good bye, Lenin!"; Richie), Bibiana Beglau ("Die Stille nach dem Schuss"; Frau Neumann), Rosel Zech (Oma Crash), Volker Spengler (Hundemann), Ulrich Noethen (Prof. Olivari) u.a.; Drehbuch: Hendrik Hölzemann; Produktion: Uschi Reich, Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH; Co-Produzenten: Constantin Film, Bayerischer Rundfunk, arte; Kamera: Lars R. Liebold; Förderung: FFF FilmFernsehFonds Bayern, FFA Filmförderungsanstalt Berlin und Filmstiftung Nordrhein-Westfalen; Länge: 101 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; ein Film im Verleih der Constantin Film Verleih GmbH; Film-Homepage: http://www.kammerflimmern.film.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Der Arzt sagte zu mir, ich hätte eine doppelte Persönlichkeit, dann gab er mir eine 82-Dollar-Rechnung. So gab ich ihm 41 Dollar und sagte 'Nimm die anderen 41 Dollar vom anderen Typen.'"

("The doc told me I had a dual personality, then he lays an $82 bill on me. So I give him forty-one bucks and say 'Get the other forty-one bucks from the other guy.'")

Jerry Lewis (1928 - 2017)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe