24. Mai 2001 
in Kürze: 

Jesus' Son
Video / DVD: Fuckhead

70er Jahre, irgendwo in den USA. FH (Billy Crudup), nur noch bekannt als "Fuckhead", gerät durch seine Freundin Michelle (Samantha Morton) immer tiefer in die Heroinsucht. Damit stehen beide nicht alleine: In verschiedenen Episoden treffen sie auf die unterschiedlichsten Junkies oder andere sozial ins Abseits Geratene. Nach Denis Johnsons gleichnamiger Kurzgeschichten-Sammlung.

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Jesus' Son / Fuckhead Originaltitel: Jesus' Son (USA 1999) 
Darsteller: Billy Crudup ("Almost Famous - Fast berühmt"; FH alias Fuckhead), Samantha Morton ("Sweet and lowdown"), Holly Hunter ("Das Piano"), Denis Leary, Dennis Hopper ("Easy Rider"), Jack Black ("High Fidelity"); Regie: Alison McLean; Drehbuch: Elizabeth Cuthrell; Länge: 107 Minuten; FSK: ab 12 Jahren 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Er etablierte eine Form der Filmkritik, wie es sie vorher und nachher nicht mehr gab. Merker bestand darauf, bei der Auswahl der Filme und der Ausschnitte freie Hand zu haben - was heutzutage, im Zeitalter der immer gleichen Clips, undenkbar ist. Jahrelang gaben sogar die großen Verleihe nach, weshalb Hollywood bei ihm eine ebenso große Rolle spielte wie unabhängig gedrehte, schützenswerte Werke. Helmut Merker mochte nicht einzelne Filme, sondern er liebte das Kino."

Aus dem Nachruf von Milan Pavlovic in der Süddeutschen Zeitung zum Tode des früheren WDR-Filmredakteurs, Filmpublizisten und
-kritikers Helmut Merker (18.08.1942 - 03.09.2018)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe