25. Oktober 2001 
in Kürze: 

Engel & Joe

"Er ist 17 Jahre alt. Sie ist 15. Es ist die ganz große Liebe. Als sich Straßenkid Engel (Robert Stadlober) und Ausreißerin Joe (Jana Pallaske) begegnen, beginnt für sie das Abenteuer Leben. Als Joe schwanger wird, ist für beide klar: sie wollen das Baby. Ihre Gefühle versprechen ihnen wider alle Umstände eine Zukunft, wenn sie ihre Ängste überwinden und an ihre Träume glauben. Und so setzen sie ihre Liebe und ihre Sehnsüchte gegen den Rest der Welt ..." (Presse-Text)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Engel & Joe Originaltitel: Engel & Joe (Deutschland 2001) Alternativtitel: Hexe & Zottel; Darsteller: Jana Pallaske ("alaska.de"; Joe), Robert Stadlober ("Sonnenallee", "Crazy"; Engel), Dorina Maltschewa (Mücke); Regie: Vanessa Jopp ("Vergiss Amerika"); Drehbuch: Kai Hermann, Vanessa Jopp; Länge: 101 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; Film-Homepage: http://www.engelundjoe.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Robby Müller hat das Handwerk und die Kunst der Kameraführung und des Lichtsetzens erneuert und vorangetrieben. Er konnte wie kaum ein anderer in seinen Bildern Stimmungen erfassen und Zustände beschreiben, die mehr über Charaktere erzählten als Dialoge und dramaturgische Strukturen. Er wusste, wie man für eine Geschichte und einen Film ein ganz eigenes Klima erzeugt, in dem seine Figuren im wahrsten Sinne des Wortes 'gut aufgehoben' waren. Für eine Handvoll Filmemacher war er der wichtigste Wegbegleiter."

Regisseur Wim Wenders zum Tode des Kameramanns Robby Müller (04.04.1940 - 03.07.2018)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe