7. März 2002 
in Kürze: 

Asterix & Obelix: Mission Kleopatra

Asterix (Christian Clavier), Obelix (Gérard Depardieu), Miraculix (Claude Rich) und Idefix machen sich auf den Weg nach Ägypten: Der kleine Architekt Numerobis (Jamel Debbouze) benötigt ihre Hilfe: Ihm vertraut Kleopatra (Monica Bellucci) den fast unmöglichen Auftrag an, in Rekordzeit einen Palast zu errichten, weil die schöne Königin eine Wette mit Julius Cäsar (Alain Chabat) laufen hat. Ein Wettlauf gegen die Zeit und missgünstige Widersacher beginnt...
Komödie;
Zweite Realverfilmung eines Asterix-Abenteuers nach "Asterix und Obelix gegen Cäsar".

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Asterix & Obelix: Mission Kleopatra Originaltitel: Astérix & Obélix: Mission Cleopatre (Frankreich 2001) 
Darsteller: Gérard Depardieu (Obelix), Christian Clavier (Asterix), Monica Bellucci ("Der Zauber von Maléna"; Kleopatra), Alain Chabat (Cäsar), Jamel Debbouze ("Die fabelhafte Welt der Amélie"; Numerobis), Claude Rich (Miraculix) u.a.; Regie: Alain Chabat; Drehbuch: Alain Chabat; Länge: 108 Minuten; FSK: ab 6 Jahren; im Verleih von Tobis Studiocanal; Film-Homepage: http://www.missionkleopatra.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Die Charaktere, die man mir anbietet, sind meistens Großväter oder alte Väter, die nette Leute sind, aber nicht wirklich interessant. Meistens geht es ihnen nicht gut, und oft sterben sie auf Drehbuch-Seite 36."

("The characters they offer me are most of the time grandfathers, or old fathers who are nice people but not terribly interesting. Most of the time they're not very well, and very often they die on page 36.")

Schauspieler Max von Sydow, 90. Geburtstag am 10. April 2019; Zitat aus dem Jahr 2012

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe