7. März 2002 
in Kürze: 

Asterix & Obelix: Mission Kleopatra

Asterix (Christian Clavier), Obelix (Gérard Depardieu), Miraculix (Claude Rich) und Idefix machen sich auf den Weg nach Ägypten: Der kleine Architekt Numerobis (Jamel Debbouze) benötigt ihre Hilfe: Ihm vertraut Kleopatra (Monica Bellucci) den fast unmöglichen Auftrag an, in Rekordzeit einen Palast zu errichten, weil die schöne Königin eine Wette mit Julius Cäsar (Alain Chabat) laufen hat. Ein Wettlauf gegen die Zeit und missgünstige Widersacher beginnt...
Komödie;
Zweite Realverfilmung eines Asterix-Abenteuers nach "Asterix und Obelix gegen Cäsar".

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Asterix & Obelix: Mission Kleopatra Originaltitel: Astérix & Obélix: Mission Cleopatre (Frankreich 2001) 
Darsteller: Gérard Depardieu (Obelix), Christian Clavier (Asterix), Monica Bellucci ("Der Zauber von Maléna"; Kleopatra), Alain Chabat (Cäsar), Jamel Debbouze ("Die fabelhafte Welt der Amélie"; Numerobis), Claude Rich (Miraculix) u.a.; Regie: Alain Chabat; Drehbuch: Alain Chabat; Länge: 108 Minuten; FSK: ab 6 Jahren; im Verleih von Tobis Studiocanal; Film-Homepage: http://www.missionkleopatra.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Er etablierte eine Form der Filmkritik, wie es sie vorher und nachher nicht mehr gab. Merker bestand darauf, bei der Auswahl der Filme und der Ausschnitte freie Hand zu haben - was heutzutage, im Zeitalter der immer gleichen Clips, undenkbar ist. Jahrelang gaben sogar die großen Verleihe nach, weshalb Hollywood bei ihm eine ebenso große Rolle spielte wie unabhängig gedrehte, schützenswerte Werke. Helmut Merker mochte nicht einzelne Filme, sondern er liebte das Kino."

Aus dem Nachruf von Milan Pavlovic in der Süddeutschen Zeitung zum Tode des früheren WDR-Filmredakteurs, Filmpublizisten und
-kritikers Helmut Merker (18.08.1942 - 03.09.2018)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe