7. März 2002 
in Kürze: 

Asterix & Obelix: Mission Kleopatra

Asterix (Christian Clavier), Obelix (Gérard Depardieu), Miraculix (Claude Rich) und Idefix machen sich auf den Weg nach Ägypten: Der kleine Architekt Numerobis (Jamel Debbouze) benötigt ihre Hilfe: Ihm vertraut Kleopatra (Monica Bellucci) den fast unmöglichen Auftrag an, in Rekordzeit einen Palast zu errichten, weil die schöne Königin eine Wette mit Julius Cäsar (Alain Chabat) laufen hat. Ein Wettlauf gegen die Zeit und missgünstige Widersacher beginnt...
Komödie;
Zweite Realverfilmung eines Asterix-Abenteuers nach "Asterix und Obelix gegen Cäsar".

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Asterix & Obelix: Mission Kleopatra Originaltitel: Astérix & Obélix: Mission Cleopatre (Frankreich 2001) 
Darsteller: Gérard Depardieu (Obelix), Christian Clavier (Asterix), Monica Bellucci ("Der Zauber von Maléna"; Kleopatra), Alain Chabat (Cäsar), Jamel Debbouze ("Die fabelhafte Welt der Amélie"; Numerobis), Claude Rich (Miraculix) u.a.; Regie: Alain Chabat; Drehbuch: Alain Chabat; Länge: 108 Minuten; FSK: ab 6 Jahren; im Verleih von Tobis Studiocanal; Film-Homepage: http://www.missionkleopatra.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Ich schaue nicht auf irgendeinen meiner Filme mit Vorliebe oder Stolz zurück. Ich schaue auf meine Filme allgemein zurück... Ich kann nur die Redewendung benutzen: 'Ich bin verflucht'."

("I don't look back on any film I've done with fondness or pride. I look back on my films and on the past generally ... I can only used the phrase, 'Well, I'm damned.'")

Der britische Regisseur Nicolas Roeg (15.08.1928 - 23.11.2018; "Wenn die Gondeln Trauer tragen", "Der Mann, der vom Himmel fiel")

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe