9. Oktober 2003 
in Kürze: 

4 Freunde & 4 Pfoten
- Ein tierisches Abenteuer

"Von seinem Frauchen hat der kleine Vierbeiner Mozart ein Vermögen geerbt. Eigentlich stünde damit einem geruhsamen Hundeleben nichts mehr im Wege. Doch der enterbte Sohn Titus (Michael Lott) hat einen hinterlistigen Plan ausgeheckt, um doch noch an das Erbe zu kommen. Und dazu müsste er Mozart aus dem Weg räumen. Aber dabei hat der Bösewicht seine Rechnung ohne die vier Knirpse Alexander (Alexander Gaul), Robby (Kai-Michael Müller), Hedwig (Martha Reckers) und Lilly (Nicole Müller) gemacht. Denn die versuchen alles, ihren geliebten Hundefreund zu retten." (Presse-Text)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: 4 Freunde & 4 Pfoten - Ein tierisches Abenteuer (Deutschland 2003)

Regie: Gabriele Heberling;
Darsteller: Alexander Gaul (Alexander), Kai-Michael Müller (Robby Matkowski), Martha Reckers (Hedwig), Nicole Müller (Lilly), Martin Semmelrogge (Franz Bommer), Michael Lott (Titus Peck), Steffen Schult (Luc Lulac), Elisabeth Scherer ("Jetzt oder nie - Zeit ist Geld"; Mimi Klopfenstein), Edda Leesch (Katja Schönberg), Inga Busch ("Bibi Blocksberg"; Frau Matkowski), Karl Kranzkowski (Paul Matkowski), Errol Baker (Donnie Diesel),  Alexander May (Apotheker), Axel Schulz (im Kino bereits in "Auf Herz und Nieren" zu sehen; 'Monster Man') u.a.; Drehbuch: Markus Steffl; Produktion: Günter Fenner, Bernd Gaul; Co-Produktion: Manuela Stehr; Kamera: Michael Bertl, Kai Branss; Musik: Don Philippe & FK Band; Länge: 77 Minuten; FSK: ab 6 Jahren; ein Film im Verleih der Warner Bros. Film GmbH und X-Verleih; Film-Homepage: http://www.4freundeund4pfoten.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Der Arzt sagte zu mir, ich hätte eine doppelte Persönlichkeit, dann gab er mir eine 82-Dollar-Rechnung. So gab ich ihm 41 Dollar und sagte 'Nimm die anderen 41 Dollar vom anderen Typen.'"

("The doc told me I had a dual personality, then he lays an $82 bill on me. So I give him forty-one bucks and say 'Get the other forty-one bucks from the other guy.'")

Jerry Lewis (1928 - 2017)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe