4. Juli 2002 
in Kürze: 

Wir waren Helden

"Obwohl Lieutenant Colonel Hal G. Moore (Mel Gibson) als erfahrener Militär-Stratege einzuschätzen vermag, dass er fast chancenlos in das 'Ia Drang Tal' (genannt 'Valley of the Shadow of Death') geschickt wird, bleibt ihm nichts anderes übrig, als seine Männer auf Vietnam vorzubereiten. Doch selbst er ist nicht auf die folgende Kamikaze-Mission vorbereitet, die er und seine 400 Männer des Ersten Bataillons der Siebten Kavallerie auszuführen haben. Einmal auf fremdem Boden gelandet, wird jeder Plan, jedes Kalkül umgehend pulverisiert und alle ursprünglichen Befürchtungen Moores erweisen sich als untertrieben.

Bei aller taktischen Raffinesse, mit der sich Moore und sein vietnamesischer Widerpart als Schlachtenlenker weiter ihr Fernduell liefern müssen, scheint es hier irgendwann kaum noch um Sieg oder Niederlage zu gehen. Das eigene Leben schützen und das der Männer, die ringsum im Dschungel kauern. Gleichgültig, ob voller Heldenmut oder Todesangst.

Wir waren Helden – basierend auf dem gleichnamigen Bestseller 'We were Soldiers Once ... And Young'  von Lieutenant Colonel Harold G. Moore und dem damals vor Ort befindlichen einzigen Kriegsreporter Joe Galloway dokumentiert ebenso ungeschönt wie ergreifend die erste Schlacht zwischen amerikanischen und vietnamesischen Soldaten, die als einer der grausamsten aller Feldzüge in die Geschichte Amerikas eingeht. Begonnen am 14. November 1965 – beendet erst nach Tagen des konstanten Kampfes sowie sinnlosen Verlusten auf beiden Seiten." (Presse-Text)


 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Wir waren Helden Originaltitel: We were Soldiers (USA 2002) 
Regie und Drehbuch: Randall Wallace (Drehbuch zu "Braveheart", "Pearl Harbor"); Darsteller: Mel Gibson (Lieutenant Colonel Hal Moore), Madeleine Stowe (Julia Moore), Greg Kinnear (Major Bruce "Snakeshit" Crandall), Sam Elliott (Sergeant Major Basil L. Plumley), Chris Klein (2nd Lieutenant Jack Geoghegan), Barry Pepper (Joseph Galloway), Keri Russell (Barbara Geoghegan), Ryan Hurst (Sergeant Ernie Savage), Marc Blucas (2nd Lieutenant Henry Herrick), Blake Heron (Specialist Galen Bungum), Josh Daugherty (Specialist Robert Ouellette), Edwin Morrow (Private 1st Class Willie Godboldt), Robert Bagnell (1st Lieutenant Charlie Hastings), Brian Tee Private (1st Class Jimmy Nakayama), Mark McCracken (Captain Ed "Too Tall To Fly" Freeman), Don Duong (Lieutenant Colonel Nyugen Hun An); Produktion: Randall Wallace, Bruce Davey, Stephen McEveety; Kamera: Dean Semler; Länge: 126 Minuten; FSK: ab 16 Jahren; ein Film im Verleih von Concorde Filmverleih; Film-Homepage: http://www.weweresoldiers.com


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Gib mir 100.000 Dollar und ich werde den Film für 100.000 Dollar drehen. Gib mir 10 Millionen Dollar und ich werde den Film für 10 Millionen Dollar drehen. Gib mir 100 Millionen Dollar und ich spende das Geld."

"Give me $100,000 and I will make the film for $100,000. Give me $10m and I will make the film for $10m. Give me $100m and I will spend it."

Regisseur Milos Forman (18.02.1932 - 13.04.2018; "Einer flog über das Kuckucksnest", "Amadeus")

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe