4. Oktober 2001 
in Kürze: 

The Gift - Die dunkle Gabe

Die Witwe Annie Wilson (Cate Blanchett) hat eine "dunkle Gabe": übersinnliche Fähigkeiten. Damit macht sie sich Feinde, zum Beispiel den gewalttätigen Donnie (Keanu Reeves). Dem ist Annie ein Dorn im Auge, da Annie Donnies Frau Valerie (Hilary Swank) am liebsten raten würde, sich von ihm zu trennen. Dann wird Annie von der Polizei gebeten, eine verschwundene junge Frau zu suchen, und gerät in ein mörderisches Spiel.
Thriller

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: The Gift - Die dunkle Gabe Originaltitel: The Gift (USA 2000) 
Darsteller: Cate Blanchett (Annie Wilson), Giovanni Ribisi (Buddy Cole), Keanu Reeves (Donnie Barksdale), Katie Holmes (Jessica King), Greg Kinnear (Wayne Collins), Hilary Swank (Oscar-nominiert für "Boys don't cry"; Valerie Barksdale), Michael Jeter (Gerald Weems), Kim Dickens (Linda), Gary Cole (Serie "Der Nachtfalke"; David Duncan), Rosemary Harris (Annies Großmutter), J. K. Simmons (Sheriff Johnson), Chelcie Ross (Kenneth King), John Beasley (Albert Hawkins), Lynnsee Provence (Mike Wilson), Hunter McGilvray (Miller Wilson); Regie: Sam Raimi ("A simple Plan"); Drehbuch: Billy Bob Thornton ("All die schönen Pferde"), Tom Epperson; Länge: 112 Minuten; FSK: ab 16 Jahren; im Verleih der Helkon National Distribution GmbH; im Vertrieb der Buena Vista International; Film-Homepage: http://www.thegiftmovie.com 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Robby Müller hat das Handwerk und die Kunst der Kameraführung und des Lichtsetzens erneuert und vorangetrieben. Er konnte wie kaum ein anderer in seinen Bildern Stimmungen erfassen und Zustände beschreiben, die mehr über Charaktere erzählten als Dialoge und dramaturgische Strukturen. Er wusste, wie man für eine Geschichte und einen Film ein ganz eigenes Klima erzeugt, in dem seine Figuren im wahrsten Sinne des Wortes 'gut aufgehoben' waren. Für eine Handvoll Filmemacher war er der wichtigste Wegbegleiter."

Regisseur Wim Wenders zum Tode des Kameramanns Robby Müller (04.04.1940 - 03.07.2018)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe