19. April 2001 
in Kürze: 

Schrei wenn du kannst

Einst haben Schülerinnen einem ihrer Mitschüler am Valentinstag übel mitgespielt. Jahre später erhalten sie die Quittung, wieder am Valentinstag: Ein maskierter Serienmörder dezimiert sie der Reihe nach. 
Thriller im "Scream"-Stil.

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Schrei wenn du kannst Originaltitel: Valentine (USA 2000) 
Darsteller: Denise Richards ("James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug"), David Boreanaz, Marley Shelton, Jessica Capshaw; Regie: Jamie Blanks; Länge: 96 Minuten; FSK: ab 16 Jahren;
Film-Homepage: http://www.valentinemovie.warnerbros.com


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Robby Müller hat das Handwerk und die Kunst der Kameraführung und des Lichtsetzens erneuert und vorangetrieben. Er konnte wie kaum ein anderer in seinen Bildern Stimmungen erfassen und Zustände beschreiben, die mehr über Charaktere erzählten als Dialoge und dramaturgische Strukturen. Er wusste, wie man für eine Geschichte und einen Film ein ganz eigenes Klima erzeugt, in dem seine Figuren im wahrsten Sinne des Wortes 'gut aufgehoben' waren. Für eine Handvoll Filmemacher war er der wichtigste Wegbegleiter."

Regisseur Wim Wenders zum Tode des Kameramanns Robby Müller (04.04.1940 - 03.07.2018)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe