14. Oktober 2004 
in Kürze: 

Genesis

"Genesis ist der Mythos vom Anfang: Das große Ganze, das Universum, die Zeit, Liebe, Geburt und Tod. Ein afrikanischer Schamane erzählt eindrucksvoll in mythischer Bildsprache die Geschichte von der Entstehung der Erde. Eine atemberaubende und fesselnde Geschichte, die zugleich die des Universums und des Lebens ist, eine wahre Geschichte, unsere Geschichte ... 
Die Hauptdarsteller dieses farbintensiven Bilderreigens sind Himmel und Erde, das Universum, die ersten Regungen des Lebens, die ersten Wesen, die vom Wasser auf das Land übersiedelten ..." (Presse-Text)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Genesis 
Originaltitel: Genesis (Frankreich 2004) 
Regie: Claude Nuridsany und Marie Pérrennou ("Mikrokosmos");
Länge: 80 Minuten; FSK: ohne Altersbeschränkung; ein Film im Verleih der Senator Film Verleih GmbH


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Gerade durch die digitale Revolution, bei der jeder Mensch in der Lage ist, seine Meinung überall öffentlich kundzutun, ohne dafür geradestehen zu müssen, neigen viele Menschen wieder dazu, sich für das Zentrum des Universums zu halten."

Schauspieler Christoph Waltz

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe