19. Juni 2003 
in Kürze: 

Chihiros Reise ins Zauberland

"Die zehn Jahre alte Chihiro ist gar nicht begeistert, mit ihren Eltern von Tokio in einen kleinen Vorort umzuziehen und dabei alle Freunde hinter sich zu lassen. Auf dem Weg zu ihrem neuen Zuhause verirrt sich die Familie und stößt dabei auf einen geheimnisvollen Tunnel. Von Neugier gepackt, wagen sich die drei durch den dunklen Gang. Sie wissen nicht, dass sich auf der anderen Seite des Tunnels die Zauberwelt Aburaya befindet - eine Welt, die noch nie zuvor ein Mensch gesehen hat. Sie kommen in eine verlassene Stadt. Einem unwiderstehlichen Duft folgend, finden sie ein Restaurant mit Unmengen von lecker aussehendem Essen, aber niemanden, der sie bedienen könnte - Chihiros Eltern stürzen sich gierig auf das Essen - und werden in Schweine verwandelt.
Chihiro hat schreckliche Angst. Plötzlich erscheint ein geheimnisvoller Junge namens Haku, der ihr erklärt, dass es nur eine Möglichkeit gibt, ihre verzauberten Eltern zu retten: Sie muss in den Dienst der bösen Hexe Yubaba treten, die nicht nur die Zauberwelt von Aburaya beherrscht, sondern auch die Herrin über ein riesiges Badehaus ist, in dem sich erschöpfte Götter und Geister erholen und reinigen. Chihiro stellt sich dieser Herausforderung und macht sich auf eine Reise, auf der sie ungeahnten Mut, eine bisher nicht gekannte Willenskraft und Ausdauer beweisen muss. Eine Reise, auf der sie die unglaublichsten Begegnungen machen und die fantastischsten Kreaturen treffen wird - und neue Freunde." (Presse-Text)

Auszeichnungen (Auswahl):
Goldener Bär der Berlinale 2002 als Bester Film (zusammen mit "Bloody Sunday")
Nominiert für den Oscar 2003 als Bester Animationsfilm

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Chihiros Reise ins Zauberland 
Originaltitel: Sen to Chihiro no Kamikakushi / Spirited Away (Japan 2001) 
Regie: Hayao Miyazaki ("Prinzessin Mononoke");
Deutsche Sprecher: Sidonie von Krosigk (Chihiro), Nina Hagen (Yubaba & Zeniba), Tim Sander (Haku), Cosma Shiva Hagen (Lin) u.a.; Drehbuch: Hayao Miyazaki; Eine Produktion des Studio Ghibli; Produzent: Toshio Suzuki; Ausführender Produzent: Yasuyoshi Tokuma; Musik: Joe Hisaishi, Youmi Kimura; Länge: 125 Minuten; FSK: ohne Altersbeschränkung; ein Film im Verleih von Constantin Film für Universum Film GmbH & Co KG; Film-Homepage: http://www.chihirosreise.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Filme Deine Morde wie Liebesszenen, und filme Deine Liebesszenen wie Morde."

("Film your murders like love scenes, and film your love scenes like murders.")

Regisseur Alfred Hitchcock

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe