11. August 2005 
in Kürze: 

Weltverbesserungsmaßnahmen

"Eine 'Aktive Kranken-Versicherung', in der die Versicherten gleich selbst ärztliche Tätigkeiten übernehmen und damit Kosten sparen. Eine neue Währung, die in wenigen Wochen verfällt und daher zum Geldausgeben anregt. Arbeitslose, die als 'Leihgeschwister' wieder eine neue Aufgabe und Lebensmut erhalten. Die Verkehrs-Therapiegruppe, die einem die Autoschlange als 'einheitlichen Organismus' begreiflich machen will. Das Büro an der frischen Luft, das der muffigen Sitztätigkeit endlich einen gesunden Freiraum verschafft. Farblich die Welt wieder ins Gleichgewicht rücken, zumindest auf dem Parkplatz. Oder den Menschen als autarke Energiequelle nutzen. Oder gleich Demokratie zum Anfassen: Alle Menschen erhalten dieselbe Augenhöhe in optimalen 1,90 m.
...
Neue Wege zu beschreiten und sich dabei nicht allzu ernst nehmen, das ist das Motto des Kinofilms 'Weltverbesserungsmaßnahmen'. Die Berliner Filmemacher und Intenet-Aktivisten Jörn Hintzer und Jakob Hüfner präsentieren semidokumentarisch in acht Episoden neue Lösungsvorschläge und Denkmodelle, welche uns in naher Zukunft begleiten und die Welt somit ein wenig lebenswerter gestalten können."
(Text: Concorde Film)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Weltverbesserungsmaßnahmen (Deutschland 2004) 
Regie: Jörn Hintzer, Jakob Hüfner;
Darsteller: Peter Berning (Experte Johannes Schleede),
Episode Ampel e.V.:
Andreas Nickl (Rolf Tiede), Peer Martiny (Bernd Kusminski), Dabe Paschke (Mike Pleschke), Astrid Rashed (Katja Kusminski), Friederike Koch (Kursteilnehmerin)
Episode Sorbischer Euro:
Katja Rosin (Hanka Nowak), Patrick Güldenberg (Tim Hiller), Torsten Schlosser (Peter Nowak), Thomas Schmieder (Marko Krewitz), Heike Ostendorp (Verkäuferin im Möbelgeschäft), Bernhard Marsch (Manfred Klingenberg), Christoph Jungmann (Friseur)
Episode Privatinitiative für Ästhetik:
Christoph Bach (Götz Bechstein)
Episode Leihbruderprogramm:
Jan Schütte (Martin Bobiak), Wolfgang Kaven (Seminarleiter), Matthias Breitenbach (Jochen Mettmann), Charlotte Crome (Anne Mettmann), Alban Hansen (Jonas Mettmann), Till Huster (Großer Bruder auf dem Spielplatz)
Episode Neue Energie:
Jakob Hüfner (Dr. Markus Köhler), Vera Teltz (Silke Rensing), Daniel Krauss (Dr. Martin Mercker), Michael Gabat (Peter Maurer)
Episode Aktion 1,90 m:
Cornelius Schwalm (Holger Gerster), Luise Bähr (Proband), Samuel Finzi (Hector Balasz), Gianni Meurer (Angelo Di Nauri)
Episode Outdoorbüro:
Jakob Hüfner, Ulrike Molsen, Lisa Schotte, Michael Gabat, Holger Lindmüller
Episode Aktive Kranken-Versicherung:
Harald Schrott ("Die Stille nach dem Schuss"; Friedrich Krüger), Max Mauff (David Krüger), Claudia Geisler (Renate Werlow), Rainer Sellien (Bernhard Werlow), Edie Samland (Holde Gerber), Armin Zarbock (Julius Gerber), Rüdiger Klink (Ralf Pückler)
u.a.;
Drehbuch: Jörn Hintzer, Jakob Hüfner; Produktion: Datenstrudel; Kamera: Volker Mai, Jörg Pfeiffer, Daniela Knapp, Aleksander Kerkovic, Volker Gehrling, Matthias Schellenberg;
Musik: Tonbüro Eike Hosenfeld, Moritz Denis, Peter Licht; Gefördert durch Filmstiftung NRW, Filmförderungsanstalt (FFA), Kunststiftung NRW (ehemals Filmbüro NRW); Länge: 91 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; ein Film im Verleih von Concorde Film; Film-Homepage: http://www.weltverbesserungsmassnahmen.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Gib mir 100.000 Dollar und ich werde den Film für 100.000 Dollar drehen. Gib mir 10 Millionen Dollar und ich werde den Film für 10 Millionen Dollar drehen. Gib mir 100 Millionen Dollar und ich spende das Geld."

"Give me $100,000 and I will make the film for $100,000. Give me $10m and I will make the film for $10m. Give me $100m and I will spend it."

Regisseur Milos Forman (18.02.1932 - 13.04.2018; "Einer flog über das Kuckucksnest", "Amadeus")

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe