25. Oktober 2001 
in Kürze: 

Verrückt / Schön

"Zwei Teenager, zwei unterschiedliche Typen, zwei verschiedene Welten: Nicole Oakley (Kirsten Dunst), verwöhntes Mädchen aus reichem Haus, immer etwas neben der Spur, immer aufsässig, und  Carlos Nunez (Jay Hernandez), zielstrebig, verantwortungsbewusst, aus armen Verhältnissen. Als die beiden sich begegnen, funkt es sofort zwischen den ungleichen Teens, doch Freunde, Familie und Lehrer legen der jungen Liebe Steine in den Weg. Ob ihre verrückt / schöne Liebe diese Hürden nehmen wird...?" (Presse-Text)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Verrückt / Schön Originaltitel: Crazy/Beautiful (USA 2001) 
Darsteller: Kirsten Dunst (Nicole), Jay Hernandez (Carlos), Bruce Davison ("Short Cuts", "X-Men"), Lucinda Jenney; Regie: John Stockwell; Drehbuch: Phil Hay, Matt Manfredi; Länge: 99 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; im Verleih von Buena Vista Int.


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Ich schaue nicht auf irgendeinen meiner Filme mit Vorliebe oder Stolz zurück. Ich schaue auf meine Filme allgemein zurück... Ich kann nur die Redewendung benutzen: 'Ich bin verflucht'."

("I don't look back on any film I've done with fondness or pride. I look back on my films and on the past generally ... I can only used the phrase, 'Well, I'm damned.'")

Der britische Regisseur Nicolas Roeg (15.08.1928 - 23.11.2018; "Wenn die Gondeln Trauer tragen", "Der Mann, der vom Himmel fiel")

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe