25. Oktober 2001 
in Kürze: 

Verrückt / Schön

"Zwei Teenager, zwei unterschiedliche Typen, zwei verschiedene Welten: Nicole Oakley (Kirsten Dunst), verwöhntes Mädchen aus reichem Haus, immer etwas neben der Spur, immer aufsässig, und  Carlos Nunez (Jay Hernandez), zielstrebig, verantwortungsbewusst, aus armen Verhältnissen. Als die beiden sich begegnen, funkt es sofort zwischen den ungleichen Teens, doch Freunde, Familie und Lehrer legen der jungen Liebe Steine in den Weg. Ob ihre verrückt / schöne Liebe diese Hürden nehmen wird...?" (Presse-Text)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Verrückt / Schön Originaltitel: Crazy/Beautiful (USA 2001) 
Darsteller: Kirsten Dunst (Nicole), Jay Hernandez (Carlos), Bruce Davison ("Short Cuts", "X-Men"), Lucinda Jenney; Regie: John Stockwell; Drehbuch: Phil Hay, Matt Manfredi; Länge: 99 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; im Verleih von Buena Vista Int.


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Robby Müller hat das Handwerk und die Kunst der Kameraführung und des Lichtsetzens erneuert und vorangetrieben. Er konnte wie kaum ein anderer in seinen Bildern Stimmungen erfassen und Zustände beschreiben, die mehr über Charaktere erzählten als Dialoge und dramaturgische Strukturen. Er wusste, wie man für eine Geschichte und einen Film ein ganz eigenes Klima erzeugt, in dem seine Figuren im wahrsten Sinne des Wortes 'gut aufgehoben' waren. Für eine Handvoll Filmemacher war er der wichtigste Wegbegleiter."

Regisseur Wim Wenders zum Tode des Kameramanns Robby Müller (04.04.1940 - 03.07.2018)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe