30. September 2004 
in Kürze: 

Thunderbirds

"'Thunderbirds, bitte kommen!' Man schreibt das Jahr 2065 und die Erde wird von der 'Internationalen Geheimorganisation' geschätzt, deren Hauptquartier sich mitten im Pazifik auf 'Tracy Island' befindet. Gerade haben Chefagent Jeff Tracy (Bill Paxton) und seine fünf Söhne mit ihren Thunderbird-Raumschiffen eine Katastrophe auf einer Ölbohrinsel verhindert, als der Notruf ihrer Weltraumstation einen mysteriösen Meteoritensturm meldet. Zu spät bemerkt das Team, dass es sich hierbei um die Falle des teuflischen Verbrechergenies 'The Hood' (Ben Kingsley) handelt. Und dieser hat bloß ein Ziel: Erst die Zentrale der Thunderbirds und dann die ganze Welt in seine Gewalt zu bringen!" (Presse-Text von United International Pictures)

Leinwand-Adaption der britischen TV-Serie "Thunderbirds are ... Go!" aus den 60er Jahren

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Thunderbirds 
Originaltitel: Thunderbirds (GB / USA 2003 / 2004) 
Regie: Jonathan Frakes (Darsteller und Regisseur mancher "Star Trek"-Filme);
Darsteller: Sir Ben Kingsley (The Hood), Bill Paxton (Jeff Tracy), Anthony Edwards (Brains), Sophia Myles (Lady Penelope), Brady Corbet (Alan Tracy), Dominic Colenso (Virgil Tracy), Lex Shrapnel (John Tracy), Ben Torgersen (Gordon Tracy), Philip Winchester (Scott Tracy), Ron Cook (Parker) u.a.; Drehbuch: Peter Hewitt, William Osborne, Michael McCullers nach der TV-Serie von Gerry und Sylvia Anderson; Produktion: Tim Bevan, Eric Fellner, Mark Huffman; Kamera: Brendan Galvin; Musik: Hans Zimmer, Ramin Djawadi; Länge: 94 Minuten; FSK: ab 6 Jahren; ein Film im Verleih von United International Pictures; Film-Homepage: http://movies.uip.de/thunderbirds/


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Filme Deine Morde wie Liebesszenen, und filme Deine Liebesszenen wie Morde."

("Film your murders like love scenes, and film your love scenes like murders.")

Regisseur Alfred Hitchcock

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe