8. Dezember 2000 
in Kürze: 

Sade

Die Romane des Marquis de Sade (Daniel Auteuil) sind so ausschweifend, dass die Jakobiner ihn deswegen anklagen. Seine langjährige Lebensgefährtin Marie-Constance (Marianne Denicourt) verhilft ihm zu einem Aufenthalt in einem Luxusgefängnis, dem Sanatorium Picpus. Sade trifft darin auf die junge Emilie (Isild Le Besco) und bringt ihr das Gefühl für Erotik bei.

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Sade Originaltitel: Sade (Frankreich 2000) 
Darsteller: Daniel Auteuil (Sade), Marianne Denicourt (Marie-Constance), Isild Le Besco (Emilie); Regie: Benoit Jacquot; Länge: 100 Minuten, FSK: ab 12 Jahren 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Nun, niemand schaut nach Hollywood, um einen Kommentar zu gesellschaftlichen Ereignissen zu bekommen, oder? ... Sie haben erst kürzlich entdeckt, dass es Menschen mit dunkler Hautfarbe auf der Welt gibt."

Schauspieler Ian McKellen

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe