8. Dezember 2000 
in Kürze: 

Sade

Die Romane des Marquis de Sade (Daniel Auteuil) sind so ausschweifend, dass die Jakobiner ihn deswegen anklagen. Seine langjährige Lebensgefährtin Marie-Constance (Marianne Denicourt) verhilft ihm zu einem Aufenthalt in einem Luxusgefängnis, dem Sanatorium Picpus. Sade trifft darin auf die junge Emilie (Isild Le Besco) und bringt ihr das Gefühl für Erotik bei.

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Sade Originaltitel: Sade (Frankreich 2000) 
Darsteller: Daniel Auteuil (Sade), Marianne Denicourt (Marie-Constance), Isild Le Besco (Emilie); Regie: Benoit Jacquot; Länge: 100 Minuten, FSK: ab 12 Jahren 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Der Arzt sagte zu mir, ich hätte eine doppelte Persönlichkeit, dann gab er mir eine 82-Dollar-Rechnung. So gab ich ihm 41 Dollar und sagte 'Nimm die anderen 41 Dollar vom anderen Typen.'"

("The doc told me I had a dual personality, then he lays an $82 bill on me. So I give him forty-one bucks and say 'Get the other forty-one bucks from the other guy.'")

Jerry Lewis (1928 - 2017)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe