9. Juni 2005 
in Kürze: 

Playa del Futuro
- Suche nach dem Glück

"Jan (Peter Lohmeyer), Rudi (Hilmi Sözer) und Kati (Outi Mäenpää), drei in die Jahre gekommene Jugendfreunde betreiben gemeinsam eine miese Eckkneipe irgendwo bei Köln. Doch die Realität ist deprimierend, daher sehnen sie sich längst in eine andere, bessere Welt.
Rudi wagt als erster die Flucht nach vorn: Er geht nach Spanien und lässt dafür seine Freundin Kati sitzen. Das eröffnet nun wiederum Jan wunderbare Perspektiven. Auch der Traum, ein eigenes Restaurant zu betreiben und als Gourmetkoch seine Gäste zu verwöhnen, scheint sich zu verwirklichen: Jan und Kati übernehmen Rudis Kneipe, und während der Renovierungsarbeiten verliebt sich Kati in Jan. 
Doch am Tag der Eröffnung begreifen die beiden, dass Rudi sie übers Ohr gehauen hat. Um zu retten, was noch zu retten ist, reist Jan Rudi nach Spanien hinterher – und gelangt bei seiner Suche in ein abgelegenes Dorf inmitten einer sonnenverbrannten, baumlosen Ebene. Dort lernt er die Deutsche Angie (Nina Petri) kennen; László, einen ungarischen Seemann; und Ana, eine traurige andalusische Witwe. 
An diesem einsamen Ort entlang der Strecke Madrid - Granada entscheidet sich nicht nur Jans Schicksal, sondern auch, wohin die Reise für Rudi, Kati, Angie, László und Ana gehen wird. ..."
(Text: Kinowelt)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Playa del Futuro - Suche nach dem Glück (Deutschland 2004) 
Regie: Peter Lichtefeld ("Zugvögel... einmal nach Inari");
Darsteller: Peter Lohmeyer (Jan), Nina Petri (Angie), Hilmi Sözer (Rudi), Outi Mäenpää (Kati), Kati Outinen (Terhi), Miklos Königer (László), Mariana Cordero (Ana), Raul Peña (Francisco) u.a.; Drehbuch: Peter Lichtefeld, Dirk Drebelow; Produzent: Jörn Rettig; Co-Produzent: Rainer Kölmel; Produktion: Bosko Biati Film, Kinowelt Filmproduktion in Zusammenarbeit mit EuroArts Medien GmbH; Kamera: Stefan Wachner; Musik: Christian Steyer; gefördert von Filmstiftung NRW, FFA und BKM; Länge: 94 Minuten; FSK: ohne Altersbeschränkung; ein Film im Verleih von Kinowelt


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Gib mir 100.000 Dollar und ich werde den Film für 100.000 Dollar drehen. Gib mir 10 Millionen Dollar und ich werde den Film für 10 Millionen Dollar drehen. Gib mir 100 Millionen Dollar und ich spende das Geld."

"Give me $100,000 and I will make the film for $100,000. Give me $10m and I will make the film for $10m. Give me $100m and I will spend it."

Regisseur Milos Forman (18.02.1932 - 13.04.2018; "Einer flog über das Kuckucksnest", "Amadeus")

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe