7. Dezember 2000 
in Kürze: 

Meine Braut, ihr Vater und ich

Die männliche Krankenschwester Greg Focker, nur einen Vokal von einem Schimpfwort entfernt, möchte die junge Pam heiraten. Ihr Vater ist CIA-Agent, und seine dort gelernten Tricks nutzt er weidlich aus, um seinen künftigen Schwiegersohn kennen zu lernen.
Komödie

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Meine Braut, ihr Vater und ich Originaltitel: Meet the Parents (USA 2000) 
Darsteller: Robert De Niro (Jack Byrnes), Ben Stiller (Greg Focker), Teri Polo (Pam Byrnes), Blythe Danner (Dina Byrnes) u.a.; Regie: Jay Roach; Länge: 106 Minuten; FSK: ab 6 Jahren 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Robby Müller hat das Handwerk und die Kunst der Kameraführung und des Lichtsetzens erneuert und vorangetrieben. Er konnte wie kaum ein anderer in seinen Bildern Stimmungen erfassen und Zustände beschreiben, die mehr über Charaktere erzählten als Dialoge und dramaturgische Strukturen. Er wusste, wie man für eine Geschichte und einen Film ein ganz eigenes Klima erzeugt, in dem seine Figuren im wahrsten Sinne des Wortes 'gut aufgehoben' waren. Für eine Handvoll Filmemacher war er der wichtigste Wegbegleiter."

Regisseur Wim Wenders zum Tode des Kameramanns Robby Müller (04.04.1940 - 03.07.2018)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe