Starttermin noch nicht bekannt 
in Kürze: 

Jolly Roger

"Im Zwischenreich von gestern, heute und morgen soll die 8-jährige Lula gemeinsam mit ihrem Ur-Ur-Großvater, dem Seeräuber Jolly Roger, und dem Erzengel Gabriel die Zukunft retten: Die Zukunft ist nämlich ein Tintenfisch, der in die Hände von heimtückischen Piraten geraten ist. Dabei werden Himmel und Erde und die Gesetze von Raum und Zeit gründlich auf den Kopf gestellt..." (Presse-Text)
Familienfilm

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Jolly Roger Originaltitel: Jolly Roger (Dänemark 2001) 
Regie: Lasse Spang Olsen; Darsteller: Kim Bodnia, Thomas Bo Larsen, Jesper Asholt, Trine Dyrholm und erstmalig Clara Halvorsen (Lula); Drehbuch: xx; Länge: xx Minuten; FSK: ab xx Jahren; Film-Homepage (noch nicht gestartet): http://www.jollyroger-derfilm.de 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Das Buch hatte mir besser gefallen."

Jüdischer Humor von Regisseur Billy Wilder (1906 - 2002). So beantwortete er die Frage, was er vom Dokumentarfilm "Mein Kampf" von Erwin Leiser halte

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe