21. Juni 2001 
in Kürze: 

Helden aus der zweiten Reihe

Die Spieler eines Football-Teams legen einen Streik ein. Ihr Coach Jimmy McGinty weiß den sportlichen Wettkampf aufrechtzuerhalten: Er verpflichtet "Replacements", Ersatzspieler - eigentlich absolute Nieten... 
Sport-Komödie

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Helden aus der zweiten Reihe Originaltitel: The Replacements (USA 2001) 
Darsteller: Keanu Reeves (Shane Falco), Gene Hackman (Jimmy McGinty), Brooke Langton (Annabelle Farrell), Orlando Jones (Clifford Franklin), Rhys Ifans ("Notting Hill"; Nigel "The Leg" Gruff), Jon Favreau (Daniel Bateman), Faizon Love (Jamal Jackson); Regie: Howard Deutch; Drehbuch: Vince McKewin; Länge: 118 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; im Verleih von Tobis 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Er etablierte eine Form der Filmkritik, wie es sie vorher und nachher nicht mehr gab. Merker bestand darauf, bei der Auswahl der Filme und der Ausschnitte freie Hand zu haben - was heutzutage, im Zeitalter der immer gleichen Clips, undenkbar ist. Jahrelang gaben sogar die großen Verleihe nach, weshalb Hollywood bei ihm eine ebenso große Rolle spielte wie unabhängig gedrehte, schützenswerte Werke. Helmut Merker mochte nicht einzelne Filme, sondern er liebte das Kino."

Aus dem Nachruf von Milan Pavlovic in der Süddeutschen Zeitung zum Tode des früheren WDR-Filmredakteurs, Filmpublizisten und
-kritikers Helmut Merker (18.08.1942 - 03.09.2018)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe