25. Januar 2001 
in Kürze: 

Harry meint es gut mit dir

Michel ist mit seiner Frau Claire und seinen drei Töchtern gerade auf dem Weg in ihr Ferienhaus, als er an einer Raststätte Harry begegnet. Ist Harry wirklich der alte Schulkamerad Michels, für den er sich ausgibt? Michel kann sich jedenfalls an Harry nicht erinnern. Und der immer gut gelaunte Sonnyboy Harry hat noch einige Überraschungen parat. 
Kriminalkomödie

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Harry meint es gut mit dir Originaltitel: Harry, un ami qui vous veut du bien (Frankreich 2000) 
Darsteller: Laurent Lucas (Michel), Sergi López ("Western", "Eine pornografische Beziehung"; Harry), Mathilde Seigner (Claire), Sophie Guillemin (Prune); Regie: Dominik Moll; Länge: 117 Minuten; FSK: ab 12 Jahren


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Das Leben ist kein Wettrennen. Es ist ein einziger Kampf ums Überleben, und es gibt einige, die dabei auf der Strecke bleiben. Und eben weil es kein Wettrennen ist, betrachte ich mich auch nicht als Konkurrent meiner Kollegen, was Auszeichnungen oder Anerkennung angeht. Deshalb lehne ich jeglichen Preis ab."

Schauspieler George C. Scott (1927 - 1999), der vor 50 Jahren, am 15. April 1971, den Academy Award (Oscar) als Bester Hauptdarsteller ablehnte, ein Novum in der Geschichte des Academy Awards.

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe