9. Oktober 2003 
in Kürze: 

The Good Thief

"Bob Montagnet (Nick Nolte) ist ein Gentleman-Gauner, eine Spielernatur mit einer Vorliebe für Kunst und Rennpferde, den es auf seine alten Tage nach Südfrankreich verschlagen hat. Vom Glück und immer öfter von allen guten Geistern verlassen, treibt er in der Halbwelt von Nizza ziellos durch zwielichtige Bars und stickige Hinterzimmer. Huren, Zuhälter und Dealer sind seine ständigen Begleiter - ebenso wie eine fast schon notorische Pechsträhne, die seine Ersparnisse durch seine Finger rinnen lässt. Ein letzter grandioser Coup soll die Wende bringen. Mit seinem Freund Raoul (Gérard Darmon) und dem Computergenie Vladimir (Emir Kusturica) stellt er ein Team zusammen, mit dem er den legendären Kasino-Safe von Monte Carlo knacken will - das jedoch nur zum Schein, als Ablenkungsmanöver für einen noch viel verwegeneren Raubzug... Doch wird sich auch Bobs alter Freund, der Polizist Roger (Tchéky Karyo), so einfach täuschen lassen? Und welche Rolle spielt die mysteriöse Anne (Nutsa Kukhianidze)? Und vor allem: Spielen tatsächlich alle mit offenen Karten?

Inspiriert von Jean-Pierre Melvilles Klassiker 'Bob le Flambeur' ('Drei Uhr nachts')" (Presse-Text)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: The Good Thief 
Originaltitel: The Good Thief (GB / Frankreich / Kanada / Irland 2002) 
Regie: Neil Jordan ("Die Zeit der Wölfe", "Michael Collins", "The Butcher Boy - Der Schlächterbursche");
Darsteller: Nick Nolte (Bob Montagnet), Tchéky Karyo (Roger), Said Taghmaoui (Paulo), Emir Kusturica (Regisseur von u.a. "Schwarze Katze, weißer Kater"; Vladimir), Quassini Embarek (Said), Nutsa Kukhianidze (Anne), Gérard Darmon (Raoul), Marc Lamoine (Remi), Patricia Kell (Yvonne), Warren Zavatta (petit Louis), Nicolas Dromard (Luigi), Sarah Bridges (Philippa), Mark Polish (Albert), Mike Polish (Bertram) u.a., als Gast: Ralph Fiennes (Tony Angel); Drehbuch: Neil Jordan; Produktion: Stephen Woolley, John Wells, Seaton McLean; Ausführende Produktion: Neil Jordan, Kristin Harms, Thierry de Navacelle; Kamera: Chris Menges; Musik: Elliot Goldenthal; Länge: 109 Minuten; FSK: ab 12 Jahren; ein Film im Verleih der Solo Film Verleih GmbH


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Der Arzt sagte zu mir, ich hätte eine doppelte Persönlichkeit, dann gab er mir eine 82-Dollar-Rechnung. So gab ich ihm 41 Dollar und sagte 'Nimm die anderen 41 Dollar vom anderen Typen.'"

("The doc told me I had a dual personality, then he lays an $82 bill on me. So I give him forty-one bucks and say 'Get the other forty-one bucks from the other guy.'")

Jerry Lewis (1926 - 2017)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe