15. November 2001 
in Kürze: 

Glitter - Glanz eines Stars

"'Glitter - Glanz eines Stars' erzählt die Geschichte der aufstrebenden jungen Sängerin Billie Frank (Mariah Carey). Nach einer turbulenten Kindheit ist sie auf der Suche nach ihrer wahren Familie, als sie von dem ebenso charismatischen wie unwiderstehlichen D.J. Julian Dice (Max Beesley) entdeckt wird, der bald darauf Billies Partner, Produzent und Liebhaber wird. An seiner Seite beginnt Billie in den frühen 80ern ihre aufregende, wenngleich oft auch gefährliche Karriere in der New Yorker Clubszene und steigt trotz vieler persönlicher und beruflicher Tragödien zum umjubelten Superstar auf." (Presse-Text)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Glitter - Glanz eines Stars Originaltitel: All that glitters (USA 2001) 
Darsteller: Mariah Carey (Billie Frank), Max Beesley (Julian Dice), Eric Benét, Kyle Thrash, Chris Tessaro; Regie: Vondie Curtis-Hall ("Turn it Up"); Länge: 104 Minuten; FSK: ab 6 Jahren; im Verleih von Columbia TriStar; Film-Homepage: http://www.glitter-der-film.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Robby Müller hat das Handwerk und die Kunst der Kameraführung und des Lichtsetzens erneuert und vorangetrieben. Er konnte wie kaum ein anderer in seinen Bildern Stimmungen erfassen und Zustände beschreiben, die mehr über Charaktere erzählten als Dialoge und dramaturgische Strukturen. Er wusste, wie man für eine Geschichte und einen Film ein ganz eigenes Klima erzeugt, in dem seine Figuren im wahrsten Sinne des Wortes 'gut aufgehoben' waren. Für eine Handvoll Filmemacher war er der wichtigste Wegbegleiter."

Regisseur Wim Wenders zum Tode des Kameramanns Robby Müller (04.04.1940 - 03.07.2018)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe