15. November 2001 
in Kürze: 

Glitter - Glanz eines Stars

"'Glitter - Glanz eines Stars' erzählt die Geschichte der aufstrebenden jungen Sängerin Billie Frank (Mariah Carey). Nach einer turbulenten Kindheit ist sie auf der Suche nach ihrer wahren Familie, als sie von dem ebenso charismatischen wie unwiderstehlichen D.J. Julian Dice (Max Beesley) entdeckt wird, der bald darauf Billies Partner, Produzent und Liebhaber wird. An seiner Seite beginnt Billie in den frühen 80ern ihre aufregende, wenngleich oft auch gefährliche Karriere in der New Yorker Clubszene und steigt trotz vieler persönlicher und beruflicher Tragödien zum umjubelten Superstar auf." (Presse-Text)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Glitter - Glanz eines Stars Originaltitel: All that glitters (USA 2001) 
Darsteller: Mariah Carey (Billie Frank), Max Beesley (Julian Dice), Eric Benét, Kyle Thrash, Chris Tessaro; Regie: Vondie Curtis-Hall ("Turn it Up"); Länge: 104 Minuten; FSK: ab 6 Jahren; im Verleih von Columbia TriStar; Film-Homepage: http://www.glitter-der-film.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Er etablierte eine Form der Filmkritik, wie es sie vorher und nachher nicht mehr gab. Merker bestand darauf, bei der Auswahl der Filme und der Ausschnitte freie Hand zu haben - was heutzutage, im Zeitalter der immer gleichen Clips, undenkbar ist. Jahrelang gaben sogar die großen Verleihe nach, weshalb Hollywood bei ihm eine ebenso große Rolle spielte wie unabhängig gedrehte, schützenswerte Werke. Helmut Merker mochte nicht einzelne Filme, sondern er liebte das Kino."

Aus dem Nachruf von Milan Pavlovic in der Süddeutschen Zeitung zum Tode des früheren WDR-Filmredakteurs, Filmpublizisten und
-kritikers Helmut Merker (18.08.1942 - 03.09.2018)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe