11. Januar 2001 
in Kürze: 

Frau2 sucht HappyEnd

Der Radiomoderator Gregor (Ben Becker) und die WG-Bewohnerin Mai (Isabella Parkinson) sind beide jeweils unglücklich verliebt. Mai wünscht sich in Gregors Radio-Chat immer wieder den gleichen Song. Im Chat beginnen die beiden unter den Decknamen "Frau2" und "HappyEnd" einen Dialog, der sie zunächst per Internet zusammen führt. 
Romantische Komödie

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Frau2 sucht HappyEnd Originaltitel: Frau2 sucht HappyEnd (Deutschland / Schweiz 2000) 
Darsteller: Ben Becker (Gregor), Isabella Parkinson (Mai), Stefan Kurt (Arndt Baer), Michael Gwisdek (Theo Feldkamp), Sabrina Setlur; Regie: Edward Berger; Länge: 96 Minuten; FSK: ab 12 Jahren 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Robby Müller hat das Handwerk und die Kunst der Kameraführung und des Lichtsetzens erneuert und vorangetrieben. Er konnte wie kaum ein anderer in seinen Bildern Stimmungen erfassen und Zustände beschreiben, die mehr über Charaktere erzählten als Dialoge und dramaturgische Strukturen. Er wusste, wie man für eine Geschichte und einen Film ein ganz eigenes Klima erzeugt, in dem seine Figuren im wahrsten Sinne des Wortes 'gut aufgehoben' waren. Für eine Handvoll Filmemacher war er der wichtigste Wegbegleiter."

Regisseur Wim Wenders zum Tode des Kameramanns Robby Müller (04.04.1940 - 03.07.2018)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe