15. März 2001 
in Kürze: 

Ein Königreich für ein Lama

Frei nach Grimms Märchen "Des Kaisers neue Kleider": Die intrigante Hofdame Isma (gesprochen von Elke Sommer) möchte den jungen Inkakönig Kusco (Michael Herbig) vergiften. Aber das Gift verwandelt ihn in ein Lama. Mit Hilfe des Bauern Patcha (Reinhard Brock) versucht er, seinen Tron zurückzuerobern. Aber erst mal muss ein Gegengift her. Disney-Zeichentrick

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Ein Königreich für ein Lama Originaltitel: The emperor's new groove (USA 2000) 
deutsche Sprecher: Michael Herbig, Elke Sommer, Reinhard Brock, Tommy Amper; Regie: Mark Dindal; Drehbuch: David Reynolds; Länge: 78 Minuten; FSK: ohne Altersbeschränkung; 
Film-Homepage: http://www.disney.de/DisneyKinofilme/lama/index.html 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Ich finde es sehr gut, dass es viele Leute gibt, die sich dafür einsetzen, dass wir alle fair bezahlt werden. In Hollywood bewegen wir uns allerdings in einer Kunstform, die vom Kommerz bestimmt wird. Deshalb nenne ich es auch 'Show-off-Business'. Filmemachen ist ein brutales Geschäft."

Schauspielerin Jamie Lee Curtis über #MeToo und Hollywood

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe