15. März 2001 
in Kürze: 

Ein Königreich für ein Lama

Frei nach Grimms Märchen "Des Kaisers neue Kleider": Die intrigante Hofdame Isma (gesprochen von Elke Sommer) möchte den jungen Inkakönig Kusco (Michael Herbig) vergiften. Aber das Gift verwandelt ihn in ein Lama. Mit Hilfe des Bauern Patcha (Reinhard Brock) versucht er, seinen Tron zurückzuerobern. Aber erst mal muss ein Gegengift her. Disney-Zeichentrick

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Ein Königreich für ein Lama Originaltitel: The emperor's new groove (USA 2000) 
deutsche Sprecher: Michael Herbig, Elke Sommer, Reinhard Brock, Tommy Amper; Regie: Mark Dindal; Drehbuch: David Reynolds; Länge: 78 Minuten; FSK: ohne Altersbeschränkung; 
Film-Homepage: http://www.disney.de/DisneyKinofilme/lama/index.html 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Die Charaktere, die man mir anbietet, sind meistens Großväter oder alte Väter, die nette Leute sind, aber nicht wirklich interessant. Meistens geht es ihnen nicht gut, und oft sterben sie auf Drehbuch-Seite 36."

("The characters they offer me are most of the time grandfathers, or old fathers who are nice people but not terribly interesting. Most of the time they're not very well, and very often they die on page 36.")

Schauspieler Max von Sydow, 90. Geburtstag am 10. April 2019; Zitat aus dem Jahr 2012

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe