9. August 2001 
in Kürze: 

Dr. Dolittle 2

Zum zweiten Mal nach 1998 spielt Eddie Murphy den "Doc, der mit den Tieren spricht. In Teil 2 ... versucht Dr. Dolittle den Tieren ihre bedrohte Umwelt, ihren Wald zu erhalten. Skrupellose Geschäftemacher wollen die Natur einebnen und bebauen. Die einsame Bärin Ava, eine vom Gesetz geschützte Bärenart, könnte die Rettung sein. Aber nur wenn Dr. Dolittle den Zirkusbären Archie dazu bringt, in die Wildnis zu ziehen und um Avas Pfote anzuhalten. Da Archie nur die Show-Welt kennt, ist dies nicht ganz einfach... Kai Wiesinger, Vanessa Petruo, Holger Speckhahn, Oliver Kalkofe, Alexandra Neldel, Tobias Schlegl und Erkan und Stefan haben einigen der Tiere in der deutschen Fassung ihre Stimme gegeben." (Presse-Text)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Dr. Dolittle 2 Originaltitel: Dr. Dolittle 2 (USA 2001) 
Darsteller: Eddie Murphy (Dr. Dolittle), Kristen Wilson (Lisa Dolittle), Jeffrey Jones (Joseph Potter), Kevin Pollak (Jack Riley); Regie: Steve Carr; Drehbuch: Larry Lewin nach den Dr.-Dolittle-Geschichten von Hugh Lofting; Kamera: Daryn Okada; Produzenten: John Davis, Neil Machlis, Joe Singer; Musik: David Newman; Länge: 85 Minuten; FSK: ohne Altersbeschränkung


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Er etablierte eine Form der Filmkritik, wie es sie vorher und nachher nicht mehr gab. Merker bestand darauf, bei der Auswahl der Filme und der Ausschnitte freie Hand zu haben - was heutzutage, im Zeitalter der immer gleichen Clips, undenkbar ist. Jahrelang gaben sogar die großen Verleihe nach, weshalb Hollywood bei ihm eine ebenso große Rolle spielte wie unabhängig gedrehte, schützenswerte Werke. Helmut Merker mochte nicht einzelne Filme, sondern er liebte das Kino."

Aus dem Nachruf von Milan Pavlovic in der Süddeutschen Zeitung zum Tode des früheren WDR-Filmredakteurs, Filmpublizisten und
-kritikers Helmut Merker (18.08.1942 - 03.09.2018)

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe