14. Juni 2001 
in Kürze: 

Der Schwan mit der Trompete

Der Trompeterschwan Louie ist völlig stumm; da er nicht singen kann, weiß er nicht, wie er Serena, die schönste Schwänin des Sees, erobern soll. Da kommen ein Vater und sein Sohn ihm zu Hilfe: Durch sie lernt er das Spiel auf der Trompete und wird sogar erfolgreicher Jazz-Musiker. Nur Serena fehlt ihm noch zu seinem Glück. Zeichentrick-Film nach dem Klassiker von Kinderbuchautor E. B. White

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Der Schwan mit der Trompete Originaltitel: Trumpet of the Swan (USA 2001) 
Regie: Richard Rich, Terry L. Noss; Länge: 75 Minuten; FSK: ohne Altersbeschränkung; im Verleih von Columbiatristar; Film-Homepage: http://www.der-schwan-mit-der-trompete.de


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Ich schaue nicht auf irgendeinen meiner Filme mit Vorliebe oder Stolz zurück. Ich schaue auf meine Filme allgemein zurück... Ich kann nur die Redewendung benutzen: 'Ich bin verflucht'."

("I don't look back on any film I've done with fondness or pride. I look back on my films and on the past generally ... I can only used the phrase, 'Well, I'm damned.'")

Der britische Regisseur Nicolas Roeg (15.08.1928 - 23.11.2018; "Wenn die Gondeln Trauer tragen", "Der Mann, der vom Himmel fiel")

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe