1. Februar 2001 
in Kürze: 

Code: Unbekannt

Regisseur Michael Haneke ("Funny Games", "Das Schloss") inszenierte einen Episodenfilm à la Robert Altmans "Short Cuts": Haneke lässt die Pariser Schauspielerin Anne, einen Bauernjungen und seinen Vater, eine Bettlerin und andere aufeinander treffen.

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Code: Unbekannt Originaltitel: Code inconnu: Récit incomplet de divers voyages (Frankreich / Deutschland / Rumänien 2000) 
Titel für den englischsprachigen Markt: Code Unknown: Incomplete Tales of Several Journeys 
Darsteller: Juliette Binoche (Anne), Thierry Neuvic (Georges), Josef Bierbichler (Der Farmer), Luminita Gheorghiu (Maria), Alexandre Hamidi (Jean), Maimouna Hélène Diarra (Aminate), Ona Lu Yenke (Amadou), Djibril Kouyaté (Vater), Guessi Diakite-Goumdo (Salimata), Crenguta Hariton Stoica (Irina), Bob Niculescu (Dragos), Bruno Todeschini (Pierre), Paulus Manker (Perrin); Regie: Michael Haneke; Drehbuch: Michael Haneke; Länge: 118 Minuten, FSK: ab 12 Jahren


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Das Buch hatte mir besser gefallen."

Jüdischer Humor von Regisseur Billy Wilder (1906 - 2002). So beantwortete er die Frage, was er vom Dokumentarfilm "Mein Kampf" von Erwin Leiser halte

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe