31. März 2005 
in Kürze: 

Barfuß

"Wie weit gehst Du, wenn Du verliebt bist?
Für Nick Keller (Til Schweiger) stellen sich gerade wichtigere Fragen. Er verliert einen Job nach dem anderen und seine Familie, vor allem sein Stiefvater Heinrich (Michael Mendl) und sein Bruder Viktor (Steffen Wink) halten ihn für einen totalen Versager. Nur seine Mutter (Nadja Tiller) hat den Glauben an ihn noch nicht verloren.
In letzter Sekunde verhindert Nick bei seinem neuesten Aushilfsjob in einer psychiatrischen Klinik, dass sich die junge Leila (Johanna Wokalek) das Leben nimmt. Das hat ungeahnte Konsequenzen: Leila folgt ihrem Retter heimlich und steht abends plötzlich vor seiner Tür. Im Nachthemd und barfuß.
Nicks Versuche, sie abzuwimmeln, schlagen alle fehl – Leila hat beschlossen, für immer bei ihm zu bleiben. Nick, der noch nie in seinem Leben für andere Verantwortung übernommen hat, und Leila, die die Welt mit staunenden Kinderaugen sieht, begeben sich gemeinsam auf eine Reise – ein ungleiches Paar, das sich zusammenraufen muss, sich immer näher kommt ... und dabei ein Abenteuer erlebt, das ihr beider Leben verändern wird ... für immer!"
(Text: Buena Vista Int.)

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Barfuß (Deutschland 2004) 
Regie: Til Schweiger (als Regisseur: "Der Eisbär");
Darsteller: Til Schweiger (Nick Keller), Johanna Wokalek (Leila), Steffen Wink (Viktor Keller), Michael Mendl (Heinrich Keller), Nadja Tiller (Frau Keller), Imogen Kogge (Dr. Blöchinger), Paula Paul (Schwester Dorothee), Alexandra Neldel (aktuell in TV-Telenovela "Verliebt in Berlin"; Janine), Janine Kunze (Sarah), Mark Keller (Ehrmann), Markus Maria Profitlich (Stefan Huhn), Axel Stein (Dieter Huhn), Fanny Staffa (Nele), Christoph Müller (Herr Richard), Jürgen Vogel (Hausmeister), Erdal Yildiz (Polizist Klinik), Armin Rohde (Penner), Michael Gwisdek (Bahnangestellter) u.a.; Drehbuch: Til Schweiger, Jann Preuss, Steven Zotnowsky, Dina Marie Chapman, Nika von Altenstadt; Produktion: Til Schweiger; Koproduzenten: Tom Zickler, Wolfgang Braun, Maike Haas; Ausführende Produzenten: Mickey Liddell, Christiane Kirch, Mike Dehghan, Alex Berner; Kamera: Christof Wahl; Musik: Dirk Reichardt, Stefan Hansen, Max Berghaus; Länge: 115 Minuten; FSK: ab 6 Jahren; ein Film im Verleih der Buena Vista International (Germany) GmbH; Film-Homepage: http://www.barfuss-derfilm.com


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Filme Deine Morde wie Liebesszenen, und filme Deine Liebesszenen wie Morde."

("Film your murders like love scenes, and film your love scenes like murders.")

Regisseur Alfred Hitchcock

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe