22. April 2004 
in Kürze: 

Aus Liebe zum Volk

Anfang 1990, die Zeit der Wende:
Die Stasi wird abgewickelt, Major S. (Axel Prahl) verliert seinen Job und blickt zurück auf sein von der DDR-Ideologie geprägtes Leben.
Semidokumentarischer Film, vor allem bestehend aus Archivmaterial der Birthler-Behörde.

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Aus Liebe zum Volk (Deutschland / Frankreich 2004) 
Regie: Eyal Sivan, Audrey Maurion;
Darsteller: Axel Prahl ("Halbe Treppe", "Tatort"-Folgen aus Münster; Major S.) u.a.; Länge: 93 Minuten; FSK: ohne Altersbeschränkung; ein Film im Verleih von Piffl Medien.


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Gib mir 100.000 Dollar und ich werde den Film für 100.000 Dollar drehen. Gib mir 10 Millionen Dollar und ich werde den Film für 10 Millionen Dollar drehen. Gib mir 100 Millionen Dollar und ich spende das Geld."

"Give me $100,000 and I will make the film for $100,000. Give me $10m and I will make the film for $10m. Give me $100m and I will spend it."

Regisseur Milos Forman (18.02.1932 - 13.04.2018; "Einer flog über das Kuckucksnest", "Amadeus")

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe