22. April 2004 
in Kürze: 

Aus Liebe zum Volk

Anfang 1990, die Zeit der Wende:
Die Stasi wird abgewickelt, Major S. (Axel Prahl) verliert seinen Job und blickt zurück auf sein von der DDR-Ideologie geprägtes Leben.
Semidokumentarischer Film, vor allem bestehend aus Archivmaterial der Birthler-Behörde.

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: Aus Liebe zum Volk (Deutschland / Frankreich 2004) 
Regie: Eyal Sivan, Audrey Maurion;
Darsteller: Axel Prahl ("Halbe Treppe", "Tatort"-Folgen aus Münster; Major S.) u.a.; Länge: 93 Minuten; FSK: ohne Altersbeschränkung; ein Film im Verleih von Piffl Medien.


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Das Buch hatte mir besser gefallen."

Jüdischer Humor von Regisseur Billy Wilder (1906 - 2002). So beantwortete er die Frage, was er vom Dokumentarfilm "Mein Kampf" von Erwin Leiser halte

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe