21. Juni 2001 
in Kürze: 

27 Missing Kisses

Die 14-jährige Sybilla (Nino Kuchianidse) verbringt die Sommerferien bei ihrer Tante. Mit ihrer entgegen kommenden, freundlichen Art verändert sie die betulichen Verhältnisse der Bewohner der Kleinstadt in den Bergen schnell. Sie verliebt sich in den an ihr nicht interessierten 41-jährigen Alexander (Yevgeni Sidikhin), während dessen Sohn Mickey (Shalva Iashvili) schon bald Gefühle für sie hegt. Die Hormone der Beteiligten werden noch weiter angeregt, als im Dorfkino "Emanuelle" gezeigt wird.
Liebesgeschichte, die von ihren unkonventionellen Charakteren lebt, darunter zum Beispiel dem des französischen Kapitäns (Leinwand-Comeback von Komiker Pierre Richard), der im Gebirge freilich vergeblich nach dem Meer für sein mit einem Traktor transportiertes Schiff sucht.

 
Filmdaten 
 
Filmtitel: 27 Missing Kisses Originaltitel: 27 Missing Kisses (Georgien / GB / Frankreich / Deutschland) Alternativtitel: Summer 
Darsteller: Nino Kuchianidse (Sybilla), Yevgeni Sidikhin (Alexander), Shalva Iashvili (Mickey), Pierre Richard ("Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh"; Kapitän), Amaliya Mordvinova (Veronica), Levani Outchaneichvili (Pjotr), Dato Gogibedachvili (Defi Gogibedashvili); Regie: Nana Djordjadse; Drehbuch: Nana Djordjadse, Irakli Kvirikadse; Produzenten: Jens Meurer, Oliver Damian u. a.; Länge: 98 Minuten; FSK: ab 12 Jahren 


Archivierte Kurzinformation 


Zitat

"Gib mir 100.000 Dollar und ich werde den Film für 100.000 Dollar drehen. Gib mir 10 Millionen Dollar und ich werde den Film für 10 Millionen Dollar drehen. Gib mir 100 Millionen Dollar und ich spende das Geld."

"Give me $100,000 and I will make the film for $100,000. Give me $10m and I will make the film for $10m. Give me $100m and I will spend it."

Regisseur Milos Forman (18.02.1932 - 13.04.2018; "Einer flog über das Kuckucksnest", "Amadeus")

Drucken

Artikel empfehlen
Mr. Wong Delicious Facebook Webnews Linkarena 
Hilfe